Organtransplantierte – Universitäts-Hautklinik Tübingen
Universitäts-Hautklinik Tübingen

 Sprechstunde für organtransplantierte und immunsupprimierte Patienten

Leitung PD Dr. med. Ulrike Leiter-Stöppke

Montag und Dienstag 13:00-15:30 Uhr
Donnerstag 8:00 -11:30 Uhr
Tel. 07071 29-84599/-83768
FAX 07071 29-4599/-5187

Patienten, die ein Organ transplantiert bekommen, erhalten lebenslang eine immunsuppressive Behandlung, damit das Organ nicht abgestoßen wird. In Folge der Therapie kommt es viel häufiger zur Entwicklung von Hautkrebs. Das Risiko ist bis um das 100-fache erhöht. Auch sind die Tumoren oft aggressiver im Wachstum. Aus diesem Grund bieten wir eine besondere Beratung und Untersuchung für diese Patienten an. Unser Ziel ist es, die Entwicklung von Hautkrebs zu verhindern oder so frühzeitig zu erkennen, dass die Behandlung meist unproblematisch ist.

nach oben