Psoriasissprechstunde – Universitäts-Hautklinik Tübingen
Universitäts-Hautklinik Tübingen
banner

Psoriasissprechstunde

Leitung Prof. Dr. med. K. Ghoreschi

Terminvereinbarung
Montag-Donnerstag 8:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Freitag 8:00-12:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr
Claus Müller
Tel. 07071 29-84586
FAX 07071 29-4691

Sprechstunde
Mittwochs           14:00-16:00 Uhr
Donnerstags        14:00-16:00 Uhr

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Überweisungsschein
  • Versicherten-Chipkarte
  • Vorliegende Befunde
  • Medikamente/Medikamentenliste

Psoriasis ist eine chronisch entzündliche Autoimmunerkrankung der Haut und der Gelenke, an der 2-4% der Bevölkerung erkrankt ist. Die Erkrankung kann vielfältige Ursache haben. Sie kann zum einen genetisch bedingt sein, zum anderen können auch Umwelteinflüsse wie Infektionen, Stress oder Medikamente zu dieser überschießenden entzündlichen Immunantwort der Haut beitragen. An unserem Zentrum können Patienten mit Psoriasis in der Psoriasis Sprechstunde oder im Psoriasis Studienzentrum betreut werden.

Zu unseren Zielen gehören ausführliche Aufklärungsgespräche über die Erkrankung, eine umfassende Diagnostik und die Erstellung eines individuellen Therapieplans. Sie werden intensiv und regelmäßig von unserem spezialisierten Team aus Ärzten und Krankenschwestern/-pflegern betreut. Wir bieten das ganze Spektrum der topischen und systemischen Therapie an. Es besteht auch die Möglichkeit zur Teilnahme an internationalen klinischen Studien mit den neuesten Therapeutika wie Biologika und small molecules.

Unsere Leistungen

  • Behandlung von Erwachsenen und Kindern mit Psoriasis
  • Diagnostik der Haut und Gelenke
  • Aufklärung über die Erkrankung, Verlauf und Therapieoptionen
  • Individuelle Therapieeinstellung
  • Einsatz neuer Therapieformen bei gegebener Indikation (Biologika, small molecules)
  • Phototherapie Photomedizin
  • Interdisziplinäre Betreuung durch Zusammenarbeit mit der Radiologie und Rheumatologie

Diagnoseverfahren

  • Dermatohistopathologische Untersuchungen
  • Radiologie/Rheumatologie (Gelenksonographie, Röntgen, MRT, CT, Skelettszintigraphie)
  • Fokussuche (chronische Entzündungsherde als Trigger)
  • Klinische Evaluation mittels, PASI, DLQI und Fotodokumentation

Zum Psoriasis-Studienzentrum

nach oben