Hyperhidrose – Universitäts-Hautklinik Tübingen
Universitäts-Hautklinik Tübingen

Hyperhidrose

Vermehrtes, übermassiges Schwitzen (Hyperhidrose) stellt für die Betroffenen eine Belastung dar. Der Stufentherapie der Hyperhidrose folgend werden Patientinnen und Patienten über die Poliklinik im Rahmen der allgemeinen Sprechstunde oder über die Privatambulanz betreut. In beiden Fällen sind telefonische Terminvereinbarungen nötig.

Terminvereinbarung Poliklinik: 07071-2983754

Terminvereinbarung Privatambulanz: 0 7071 29-83473

Elektronisches Kontaktformular Privatambulanz:

Wenn die Stufentherapie der Hyperhidrose ausgereizt ist (dies stellt der Arzt in der Poliklinik oder Privatambulanz  fest), oder wenn die Patientinnen und Patienten eine entsprechende Behandlung als Selbstzahler-Leistung selbst übernehmen möchten, kann eine Terminvereinbarung in der Einheit für Ästhetische Dermatologie und Laser (Telefonische Terminvereinbarung Frau Steinau 07071-2984575) erfolgen. Eine Beratung zur Behandlung der Hyperhidrose mit Botulinumtoxin A (axillär, Hände)und die ärztliche Aufklärung hierzu erfolgt als Selbstzahlerleistung. In den Fällen, in denen Chancen für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse bestehen, wird ein Arztbrief verfasst und es kann eine vorherige Abklärung zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfolgen. In einem weiteren Termin kann dann die Behandlung erfolgen.

nach oben